Parship–Pressecenter

Neueste Pressemitteilungen

29.12.2018

Alle wollen sich 2019 verlieben, aber keiner will Daten
Zürich, 29. Dezember 2018 – Manchmal ist die Liebe so schwierig zu finden wie die berühmte Nadel im Heuhaufen. Dennoch lautet der wichtigste Vorsatz bei 841 Schweizer Singles für das neue Jahr, sich zu verlieben. Doch wie? Und wo? Hier scheiden sich die Geister, wie eine Umfrage der Online-Partnervermittlung Parship unter ihren Schweizer Mitgliedern zeigt.

14.11.2018

Selbstoptimierung fürs eigene Glück, nicht für den Job
Zürich, 14. November 2018 – Selbstoptimierung ist heutzutage zum Megatrend avanciert: 85 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer glauben daran, dass man aus seinem „Ich“ das Beste rausholen kann. Drei Viertel arbeiten deshalb mehr oder weniger intensiv an sich selbst. Selbstoptimierung für den Arbeitsmarkt ist für die Meisten aber nebensächlich: In erster Linie wollen sie dadurch glücklicher, gesünder und fitter werden oder auch ihre Partnerschaft und das Familienleben glücklicher gestalten. 41 Prozent der Befragten erwarten deshalb, dass der Partner beim Projekt „Selbstoptimierung“ mitzieht. Dies ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage von Parship.ch bei insgesamt 1‘510 Deutsch- und Westschweizern im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

04.09.2018

Partnersuche: Online ergreifen doppelt so viele Frauen die Initiative wie offline
Zürich, 4. September 2018 – Wenn es ums Kennenlernen geht, dann ergreifen bei der Online-Partnersuche doppelt so viele Frauen die Initiative wie bei Partnerschaften, die offline entstehen. Dies zeigt eine neue Vergleichsstudie von Parship.ch zwischen Paaren, die sich auf traditionelle Weise begegnet sind und Paaren, die sich online kennengelernt haben. Die überwiegende Mehrheit der Online-Paare ist zudem überzeugt, das Kennenlernen aktiv herbeigeführt zu haben, während die Offline-Paare in erster Linie dem Schicksal dafür danken.

Kontakt
Presse

Contract Media AG
Stella Zeco
Tel: 044 209 60 00
stella.zeco@contractmedia.ch

Error with static Resources (Error: 418)